Wie komme ich zu meiner Corona Impfung beim Ärztezentrum Hochrhein?

Liebe Patientin, Lieber Patient,

wir vom Ärztezentrum Hochrhein haben endlich das Privileg Sie und Ihre Angehörigen mit dem neuen Corona Impfstoff impfen zu dürfen. Leider ist die Anzahl der Impfdosen limitiert, sodass wir vorerst nur priorisierte Patient*innen impfen können. Das bedeutet, dass zunächst der Schwerpunkt auf der Patientengruppe über 70 Jahren liegen wird, vor allem auf denjenigen, die an die häusliche Umgebung gebunden sind und kein Impfzentrum aufsuchen können. Wir werden vorerst auf die genannte Patientengruppe zu gehen, jedoch können Sie sich im Alter von 70 Jahren wie unten beschrieben, bei uns ausschließlich per Mail anmelden.
Wir werden Ihre Impfpriorisierung prüfen und direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Anleitung zur Impfanmeldung (voraussichtlich bis 01.06.2021 nicht möglich)

  1. Wann kann ich mich zur Impfung anmelden?
    Aktuell können sich ausschließlich Patient*innen ab einem Alter von 70 Jahren und älter zu einer Erstimpfung im Ärztezentrum Hochrhein anmelden.
  2. Wie und wo melde ich mich an?
    Sofern es die technischen Umstände zulassen, bitten wir Sie ausschließlich per Mail eine Impfanmeldung durchzuführen. Folgendes muss dabei beachtet werden:
  • Bitte füllen Sie das untenstehende Kontaktformular („Corona Kontaktformular: Impfanmeldung“) aus.
  • Für die Impfanmeldung ist ein wahrheitsgemäß ausgefülltes Kontaktformular verbindlich.
  1. Kann ich mich ab einem Alter von 70 Jahren auf den Erhalt einer Impfdosis verlassen?

Aufgrund der geringen Impfdosenmenge können wir eine Impfung leider nicht versprechen. Unser Ärzteteam wird nach vollständiger Prüfung Ihrer Kontaktdaten und bestehenden Vorerkrankungen eine erneute Priorisierung vornehmen müssen.

  1. Kann ich mich bei einem Alter unter 70 Jahren zur Impfung anmelden?

Aktuell werden Patienten ab einem Alter von 70 Jahren hoch priorisiert. Eine Impfanmeldung ab 60 Jahren mit Vorerkrankungen kann ebenfalls unter Umständen berücksichtigt werden.

Bitte haben Sie Geduld unser Ärzteteam wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Derzeit können aufgrund sehr hoher Nachfragen, Zweitimpfungen und limitierter Impfstofflieferung keine neuen Impftermine vergeben werden. Impftermine können unter folgender Telefonnummer 116117 oder online unter www.impfen-bw.de vereinbart werden.